• 23. Internationaler Brandenburg – Cup in Frankfurt / Oder

Yannik Bitterling mit ordentlichem Auftritt zu Silber

IMG_9299Am letzten Wochenende tummelten sich 425 Ringerinnen und Ringer in der Frankfurter Brandenburg Halle. Auf 5 Matten wurden die Medaillen und Platzierungen ausgekämpft.
Die Farben der Bucher Ringerwölfe vertraten die C-Jugendlichen James Schreiner (34kg) und Ayub Gedaev (42kg). In der B – Jugend starteten Yannik Bitterling (54kg) und Phillip Atorf (69kg) und im Kadettenbereich ging Aron Fauth (58kg) an den Start.
Einen beherzten Auftritt lieferte Yannik Bitterling, der nach 4 Poolkämpfen ohne Punktverlust im Final stand. Auch im Finale bestimmt er das Kampfgeschehen. Immer wieder versuchte er mit technischen Mitteln zum Punkterfolg zu kommen. Sein Gegner, der Pausaer Militzer, war nur auf Konter aus und wartete auf seine Chance. 2x wurde Yannik beim WB Versuch abgefangen, die Technik war durchaus gut angesetzt, aber die fehlende Explosivität und das zu späte drehen gab dem Gegner die Möglichkeit zu punkten. Fazit: Weiter so, nur über die Linie Techniken umzusetzen kommt man weiter!!
Auch bei Aron und James sind klare Fortschritte zu erkennen. Aron ging viel motivierter in die Kämpfe als noch in der jüngsten Vergangenheit. Bei etwas mehr Übersicht war auch gegen Riedel/ Plauen mehr möglich. James vergab im ersten Kampf nach 4:0 Führung und Schulterniederlage eine vorderen Rang. Bei James ist eine klare Entwicklung zu erkennen, nach 4 Wochen Sportschule.
Ayub ist in seiner Gewichtsklasse der Gegnerschaft unterlegen, trotzdem versucht er immer seine Techniken umzusetzen. Phillip hat keine technische Mittel die Wettkampffest sind. Im Boden zuppelt er mal hier mal da, ohne Plan und dann ist die Zeit um. Im Stand ist nichts zu erkennen. Lobenswert ist sein Kampfgeist nur der alleine reicht natürlich nicht, ist aber eine Grundvoraussetzung beim Ringkampf.
Also wie so oft – Licht und Schatten halten sich die Waage!!

BRB-Cup 2014 Einzelergebnisse

PlatzNameGewichtsklasseAltersklasse
2.Yannik Bitterling54kgB – Jugend
6.Phillip Atorf69kgB – Jugend
7.Aron Fauth58kgKadetten
8.James Schreiner34kgC – Jugend
13.Ayub Gedaev42kgC - Jugend