• Bucher aktiv am Wochenende

Bei tropischen Temperaturen startete das Team Buch am Wochenende beim Tegeler Pfingst-Cup und einen Tag später bei den Berliner Meisterschaften an gleicher Stelle.
Insgesamt ein ganz erfolgreiches Abschneiden, aber wie fast immer kam es neben den positiven Leistungen auch zu Ergebnissen die eine konstruktive Auswertung bedürfen.
Also erstmal zum Pfingst-Cup:
Die Bucher Kämpfer gingen mit eine Stärke von 8 Teilnehmern an den Start. In der C-Jugend waren James Schreiner (34kg) und Ayub Gedaev (38kg) unsere Vertreter. James konnte sich in hervorragender Weise zu den letzten Wettkämpfen steigern, mit zwei Siegen und zwei Niederlagen kam er auf dem 4. Rang ein. Ayub hatte einen schwachen Tag und verlor seine zwei Kämpfe und konnte sich nicht im Punktbereich platzieren.
Unsere Kadette Kevin Postler (50kg) und Abu Gedaev (54kg) vertraten unsere Farben achtbar und erfolgreich. Während Kevin Platz Fünf belegte (2xS / 2xN), konnte Abu nach einer tollen Wettkampfleistung den Siegerpokal in Empfang nehmen. Er hatte echt eine schwere Gegnerschaft zu bezwingen, die er mit technischen Raffinessen und Kampfgeist bezwang.
Stark unser Feld bei den Männern. Mit Marcus Geimer, Niklas Ohff, Umar Maglaev und Ali Akhmedov stellten wie gleich vier Athleten in dieser Altersklasse. Niklas im ersten Kampf noch nicht so richtig auf die ungewohnte Stilart eingestellt, verlor durch taktische Fehler diesen Kmapf und wurde Dritter. In der gleichen Gewichtsklasse kam Umar auf den 6. Platz. Ali hat der Wettkampf mit Sicherheit weiter gebracht, punkten konnte er noch nicht. Danke an Marcus der sich mal wieder ins Wettkampfgeschehen einmischte.

Teil 2 Berliner Meisterschaften:
Diese Meisterschaften sollten wir unter, wir waren dabei, abhaken. Mit 9 Ringern starteten wir, aber leider besetzten wir Gewichtklasse in dene wir alleine waren oder zu zweit. Die Ausbeute an sich war zufriedend stellend, aber nach Sieg und Niederlage beurteilt sehr ernüchternd. Erwähnenswert die schöne Steigerung von Ayub, der nach 5 Kämpfen den undankbaren 4. Platz belegte. Ein Lob hat sich unser Youngster Daniel Kelm verdient, bei seinem ersten Wettkampfauftritt bestritt er tapfer 4 Kämpfe und erzielte immerhin schon 15 Punkte. Glückwunsch.

Ergebnisse:
5. Daniel Kelm E – 36kg
4. Ayub Gedaev C – 38kg
9. James Schreiner C – 34kg
3. Phillip Atorf B – +63
3. Aron Fauth A – 54kg
1. Abu Gedaev Mä – 57kg
1. Marcus Geimer Mä – 61kg
2. Umar Maglaev Mä – 66kg
2. Ali Akhmedov Mä – 75kg