• Erfolgreiche Teilnahme am 20. Opel-Cup

Auch an diesem Ferienwochenende waren die Bucher Ringerwölfe im Einsatz. Mit 6 Sportler beteiligten wir uns am 20. Opel-Cup der SAV Torgelow.
Insgesamt eine recht ordentliche Veranstaltung, bei dem die Bucher mit 3 Goldmedaillen glänzen konnten.
Mit Florian Remany (28kg B/C-Jugend), Ayub Gedaev (31kg B/C-Jugend) und Abu Gedaev (46kg A/B-Jugend) stellten wir drei Sieger in ihren Gewichtsklassen. Einen schönen Erfolg, nach gutem kämpferischen Einsatz, konnte Jonas Radatz (58kg A/B-Jugend) erzielen. Nach einer Niederlage und 3 Siegen nahm er die Bronzemedaille in seiner Gewichtsklasse in Empfang. Erstmalig konnte er beide Rehbeinbrüder (SAV Torgelow) in einem Turnier besiegen. Ali Akhmedov in der Geichtsklasse bis 63kg bei den A/B-Jugendlichen konnte sich noch nicht platzieren. In der gleichen Gewichtsklase stellten wir einen weiteren Kämpfer mit Lucas Fauth. Lucas hat es verstanden seine Kämpfe stabiler zu gestalten, mit mehr Mut wäre die eine oder andere Wertung möglich gewesen. Im Finale unterlag er Anthony Foth (SAV Torgelow) in beiden Runden im Boden. Glückwunsch zur Silbermedaille.
Für Jonas Radatz und Lucas Fauth war der Wettkampf eine gute Vorbereitungsmöglichkeit im Hinblick auf die Ende Februar stattfinde Deutsche Meisterschaft in Fürtsenhasuen/Saarland. Dafür viel Erfolg!!