• Mitteldeutsche Meisterschaften in Thüringen der Junioren

Bucher wieder aktiv im Einsatz

Am letzten Wochenende fanden in Apolda die Mitteldeutschen Meisterschaften statt. Unsere Ringerfüchse waren mit 4 Sportlern am Start und konnten sich insgesamt ordentlich schlagen.

Einen bravourösen Wettkampf lieferte Abu Gedaev ab, er startete in der Gewichtsklasse bis 60 kg, im freien Ringkampf, und war in seinen 5 kämpfen nicht zu schlagen und holte sich verdient die Goldmedaille ab.

Weiter kämpften für unsere Farben Aron Fauth, 2. Platz, GR – 84kg, Yannik Bitterling 5.Platz, GR-66kg und Jonas Radatz, 4.Platz, GR-74kg.

Insgesamt kann man eine positive Bilanz ziehen, es waren technische Verbesserungen zu erkennen, insbesondere im Wurfbereich, und kämpferisch waren alle vorbildlich in ihren Auseinandersetzungen.

Nun gilt es die gewonnen Erkenntnisse im Training umzusetzen in Vorbereitung der Deutschen Meisterschaften.