• Ordentliche Leistungen bei den Mitteldeutschen Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende kam es in Jena zur Austragung der Mitteldeutschen Meisterschaften der Junioren und der B-Jugendlichen. Aus Bucher Sicht konnten unsere Teilnehmer mit recht ordentlichen Ergebnissen bei diesen Meisterschaften aufwarten. Bei den Junioren gingen unsere Bucher Niklas Ohff und Lucas Fauth, dieses Jahr als Sonderstarter für den RSV Hansa 90 Frankfurt/Oder, auf die Matte. Beide Sportler in der Gewichtklasse bis 66kg aktiv. Nicky wurde souverän und unangefochten Mitteldeutscher Meister. In seinen 5 Kämpfen gab er keine Wertung ab und erzielte selber 36 technische Punkte. Achtbar auch der 4. Platz durch Lucas, der im Konzert der 6 Teilnehmer zweimal als Sieger die Matte verließ.

In der Altersklass der B-Jugend kämpften aus dem Bucher – Ringerteam, Yannik Bitterling (50kg) und Phillip Atorf (63kg) um Medaillen. Yannik, der seit dem Beginn des Wettkampfjahres mit großen Formschwankungen und Verletzungen zu kämpfen hatte, konnte mit seiner Bronzemedaille unter Beweis stellen, das er es noch kann. Gerade in der heißen Vorbereitungsphase auf die Deutschen Meisterschaften ein wichtiges Zeichen. Der zweite Starter Phillip Atorf errang auch eine Bronzemedaille. Sicherlich in diesem Teilnehmerfeld zu erwarten. Als jüngerer Jahrgang kommt es darauf an, die kommenden Wettkämpfe weiter zu nutzen, um seine ringerischen Fähigkeiten zu entwickeln.