• Tag 1 des Trainingslager in Werdau

Nach einer staureichen Anfahrt, waren wir pünktlich zur ersten Trainingseinheit um 17 Uhr in der Halle unserer Werdauer Gastgeber eingetroffen. Das Schweißtreibende Training wurde von Uwe Dämmerich geleitet, einem Übungsleiter der Werdauer Jugendabteilung. Dafür noch einmal Herzlichen Dank. Nachdem Training ging es unter die Dusche und an den Abendbrottisch. Nun hatten unsere Jungs etwas Freizeit, bis es dann um 22 Uhr hieß, Nachtruhe, Die auch „NATÜRLICH“ von Jedem eingehalten wurde. So verbrachten unsere Ringer vermutlich eine geruhsame Nacht in ihrem gemütlichen 9 Mannzimmer. Das Trainerteam hatte auf jeden Fall eine Gute Nacht.

Mehr morgen vom 2. Tag
Macht´s gut und Glück auf aus Werdau