• Zwei Silber beim Petermännchenpokal in Schwerin

Die Bucher Ringerwölfe schlugen sich achtbar beim Petermännchen Pokal in der Landeshauptstadt von Mecklenburg/Vorpommern.
Über eine Silbermedaille durften sich Konrad Risch und Sebastian Dräger freuen. Souverän setzten sie sich in ihren Gruppen durch. Für die Finalkämpfen reichte es noch nicht zu einem Sieg. Fazit, weiter so regelmäßig trainieren, dann wird es beim nächsten Mal klappen!!

4. Ayub Gedaev
6. Florian Remany