SV Berlin-Buch | Abteilung Ringen, Karower Chaussee 169c, 13125 Berlin
info[at]bucher-ringer.de

Monat: Mai 2013

Neue Regeln momentane Auslegung

Der Weltringerverband FILA hat am vergangenen Samstag bei seinem Sonderkongress in Moskau ein neues Regelwerk beschlossen. Die neuen Regeln sollen mit sofortiger Wirkung gültig sein. Laut einer Pressemitteilung der FILA wird die Kampfzeit wieder auf zwei Runden mit jeweils drei Minuten geändert. Die Punkte beider Runden werden wieder zusammengezählt.

Klare Sache – Ringen muss olympisch bleiben!

Ringen ist das Herzstück von Olympia. Es verbindet Völker und ist ein friedlicher Wettkampf, bei dem es nur einen Sieger gibt. Ringen ist so olympisch wie das olympische Feuer – und Ringen muss olympisch bleiben. Mit dem offiziellen Werbefilm zum „Ringen um Olympia“ tragen wir und der Deutsche Ringer-Bund unseren Teil dazu bei, den Sport…
Weiterlesen

Erfolgreiches Bucher Team bei den offenen Berliner Meisterschaften 2013

Am Pfingstsonntag kam es zur Austragung der offenen Berliner-Meisterschaften im Freien Ringkampf. Mit 200 Teilnehmer aus 22 Vereinen fanden diese Meisterschaften einen beachtlichen Anklang. Das Bucher – Ringer – Team war mit 17 Startern außerordentlich gut vertreten. Erstmal auch am Start mit 3 Sportlerinnen und Sportler aus der Welpengruppe.

28. Pfingstcup des VfL Tegel

Der wieder hervorragend organisierte und besetzte Pfingstcup war eine tolle Werbung für unsere Sportart, insbesondere im Hinblick auf die kommenden Entscheidungen des IOC.    RINGKAMPF MUSS OLYMPISCH BLEIBEN!Unter den über 200 Teilnehmern waren auch unsere 9 Bucher Ringer-Wölfe am Start. Im C- Jugend Bereich bot James Schreiner eine ordentliche Leistung und belegte in der Endabrechnung nach…
Weiterlesen

Rostock guter Gastgeber der Norddeutschen

Die diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften, am 4. Mai ausgetragen, fanden in Rostock statt. Mit 6 Bucher Ringer-Wölfen reiste Trainer Benno Atorf in die Hansestadt. Es ging um die Norddeutschen Meister in den Altersklassen Männer, A/B-Jugend und C-Jugend. Gerungen wurde im Wechsel der Stilarten, wobei immer die unterste Gewichtklasse mit Freistil begann.

Zwei Bronzemedaillen beim Grand Prix in Tschechien

Am Grand Prix von Chomutov (GR) in Tschechien, am 4.Mai, nahmen 5 Bucher Sportler teil. In den beiden ausgetragenen Altersklassen, den Schülern Jahrgang 1998 und jünger, und den Junioren 1997-1994 wurde nach dem KO System der FILA gerungen. Im Schülerbereich waren aus Bucher Sicht Yannik Bitterling (42kg) und Aron Fauth (47kg) am Start. Yannik verlor…
Weiterlesen